• Geistiges Heilen

Geistiges Heilen

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, welche das Unterbewußtsein des Betroffenen steuert. Alles jemals Erlebte-auch unbewusst-, wird im Unterbewußtsein abgelegt bzw. gespeichert.

Alle Ängste, Laster, Blockaden aber auch Intuitionen speisen sich aus dem Unterbewußtsein.
Selbst Erfahrungen aus früheren Leben sind dort gespeichert. Für gewöhnlich hat das Bewusstsein keinen Zugang zum Unterbewußtsein.
Dieses kann z.B. in einer Meditation oder durch einen Geistheiler erfolgen. Die Gabe des Geistheilers besteht darin, völlig unterschiedliche Charaktere und unabhängig von religiösen sowie kulturellen Einflüssen Zugang zum Unterbewußtsein zu erlangen.

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht
die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

50 €/Std.